Hier kommt Adeline!

Darf ich vorstellen? Das ist Adeline, die Eringerkuh mit der Brille und der lockeren Frisur. Böse Zungen nennen sie die Brillenkuh!

Adeline lebt mit den anderen Kühen in den Bergen. Leider fällt es ihr schwer, Freundschaft mit ihnen zu schliessen. Zum Glück gibt es ja noch Murmeltierdame Selma und ihre chaotischen Murmeltierkinder, mit denen Adeline ihre Abenteuer bestehen kann. 

 

Vom Comic zur Postkartengeschichte

«Adeline – eine kleine Geschichte über eine mutige Eringerkuh» sollte ursprünglich als Comic-Doppelseite in der «Alpenkönigin», einem Sonderheft der RhoneZeitung Oberwallis (erscheint am 10. März), publiziert werden. Meine ersten Scribbles und Entwürfe überzeugten aber so, dass aus Adeline etwas grösseres werden sollte. Aber was? Für ein Bilderbuch war die Geschichte zu kurz und ein Pixie-Büchlein wollten wir nicht daraus machen. Es sollte etwas Ausgefalleneres sein... Entstanden ist schliesslich eine 14-Seitige Geschichte, die zusammengefaltet direkt per Post verschickt werden kann.

 

Wo bekomme ich meine Adeline her?

Ganz einfach: wenn du nicht gerade in Brig und Umgebung wohnst (Adeline ist nämlich erhältlich in der ZAP Brig, Visp und Zermatt, in der Bäckerei Zenhäusern Brig, Visp und Naters und in der Metzgerei Bammatter in Naters), kannst du sie hier direkt online beim RottenVerlag kaufen! Muuh!

 

Kontakt

Atelier seilerkreativ,

Lilian & Barbara Seiler

Gliserallee 95, 3902 Glis

+41 27 923 87 18

kontakt@seilerkreativ.ch

Instagram

Lilian: instagram.com/lilian_seiler

Barbara: instagram.com/seilerkreativ